College Road Trip Teil 6: Frauenfußball USA – Stipendium in New York

Catharina und Paula spielen zusammen an der NCAA D1 Stony Brook Universität in den USA (New York) mit Hilfe eines Sportstipendiums.

Bevor es in die USA ging, spielte Paula Petri im Mittelfeld für die erste Mannschaft von Borussia Mönchengladbach in der 1. Bundesliga. Catharina von Drigalski spielte sechs Jahre als Verteidigerin beim 1. FFC Frankfurt. Von 2016 bis 2019 drei Spielzeiten für die zweite Mannschaft in der 2. Bundesliga.

Nächste Station – Frauenfußball in den USA. 

Nach dem Abitur in Deutschland beschlossen beide, ihr Talent zu nutzen, um ein Stipendium für Frauenfußball in den USA zu erhalten. Der Cheftrainer von Stony Brook, Tobias Bischof (ebenfalls aus Deutschland), verpflichtete die beiden für die Saison 2019/2020. Eine Entscheidung, die sich als Glücksgriff für alle Beteiligten herausstellen sollte!

Auf unserer College-Roadtrip-Station Nr. 6 hat das Athletes USA-Team Catharina und Paula interviewt und mit einer Tour durch die Stony Brook Universität verbunden. Im Video erfahrt ihr mehr über den Rekrutierungsprozess am College und die Erfahrungen der beiden Spielerinnen während ihres Sportstipendiums für Frauenfußball in den USA.

Aus der höchsten Spielklasse in Deutschland zum Frauenfußball in den USA

Paula weiß, was es heißt, auf höchstem Niveau im Frauenfußball in Deutschland zu bestehen. Paula Petri bestritt mit 16 Jahren ihr erstes Spiel für Borussia Mönchengladbach in der 1. Bundesliga. In der Saison 2016/17 hatte sie drei Einsätze auf höchstem Niveau. Nachdem sie in der Saison 2017/18 die 2. Bundesliga gewonnen hatten, bestritt sie in der Saison 2018/19 weitere 8 Spiele in der 1. Bundesliga. Petri spielte von 2015 bis 2017 zusätzlich in der Deutschen Frauen-Nationalmannschaft. 

Catharina, Verteidigerin der zweiten Mannschaft des 1. FFC Frankfurt, trat in der Saison 2016/2017 erstmals in der 2. Bundesliga auf. In drei Spielzeiten sammelte sie 40 Einsätze und über 3.000 Minuten in einer der wettbewerbsfähigsten Frauenfußball-Ligen. Da sich Paula und Catharina mehrere Jahre auf diesem Niveau bewiesen haben, konnten sie sich einem der besten Colleges für Frauenfußball in den USA anschließen.

Frauenfußball USA - Catharina an der Stony Brook Universität in New York
Frauenfußball USA - Paula an der Stony Brook Universität in New York

America East Champions in Saison #1

Tobias Bischof war bereits nach der ersten Saison klar, dass er alles richtig gemacht hat, als er Catharina und Paula für das Abenteuer Frauenfußball USA rekrutierte. Die Saison 2019/20 war die erste Saison für Tobias als Cheftrainer bei Stony Brook’s. Es war auch die erste Saison für Catharina und Paula.

Die drei gebürtigen Deutschen, sowie das gesamte Team und ihre Mitarbeiter, krönten ihre Saison mit der America East Championship. Zunächst gewannen sie den regulären Saison Titel in der America East Conference, um kurz darauf die Playoffs der America East Liga zu gewinnen. Mit 14 Siegen, 5 Niederlagen und einem Unentschieden qualifizierten sie sich für die 1. Runde des nationalen Turniers der NCAA Division 1. Dort trafen sie auf das als viertbeste Team der Penn State Universität. Leider folgte eine 1:3-Niederlage und beendete damit die (trotzdem sehr erfolgreiche) Saison. Das Team von Stony Brook erzielte jedoch das erste Tor in ihrer Geschichte in einem nationalen Turnier in der NCAA D1.

Catharina und Paula wurden für ihre beeindruckende erste Saison geehrt. Beide wurden in das ‘America East All-Rookie Team’ sowie die ‘America East Fall Honor Roll’ aufgenommen. Paula hatte sechs Vorlagen und ein Tor und startete alle 21 Spiele in dieser Saison. Catharina sammelte zwei Vorlagen als Ecken-Spezialistin von Stony Brook und startete ebenfalls alle 21 Spiele.

America East Champions - Stony Brook University | Frauenfußball USA

Frauenfußball in den USA an der Stony Brook Universität

Was ist das beste College für ein Frauenfußball Stipendium in den USA? Die Stony Brook Universität ist definitiv eines davon. Die öffentliche Forschungsuniversität in Stony Brook, New York, besteht aus 213 Gebäuden und über 1.454 Hektar Land. Flächenmäßig ist es die größte öffentliche Universität im Bundesstaat New York.

Im Jahr 2001 wurde Stony Brook in die ‘Association of American Universities’ gewählt, eine ausgewählte Gruppe bedeutender Forschungsuniversitäten in Nordamerika. Die Universität wird ebenfalls unter „R1: Doktoranden Universitäten – sehr hohe Forschungstätigkeit“ eingestuft.

Die Stony Brook “Seawolves” treten in der NCAA Divison 1 an und sind Mitglieder der America East Conference. Sie setzen hohe akademische Standards mit einer Akzeptanz Rate von 44%, einem SAT-Ergebnis von 1230 bis 1440 Punkten und Kosten von über 43.000 USD pro Jahr. Rund 27.000 Studenten/innen und 2.738 akademische Mitarbeiter bringen Leben in die Universität.

Möchten du mehr darüber erfahren, wie du ein Frauenfußball Stipendium in den USA erhalten kannst? Du kannst dich gerne an uns wenden oder gleich mit der kostenfreien Chancenschätzung beginnen.